Die mechanischen Spielautomaten, mit denen einst die Entwicklung der Videospielbranche begann, waren einfach zu bedienen und verfügten über:

  • 3 Walzen 
  • einem Schalthebel
  • Wellen
  • rotierende Scheiben

Diese Zeit für Leute gnädig, die betrügen wollten: Spieleisen, dünne Metalllineale wurden verwendet, nicht sehr begabte Mathematiker berechneten die Kraft des Triebrucks eines einarmigen Banditen, der dritte versuchte Magnete zu verwenden und vieles mehr. Diese Methoden zum Betrügen von Slots wurden bereits in einem separaten Artikel beschrieben.

Casino-Geheimnisse 

Natürlich brachte dies dem Casino keine Freude und finanziellen Wohlstand, so dass die Automaten durch

  • Kartenspiele
  • Roulette
  • Lotterien mit Sofortgewinnen

ersetzt wurden.

Alles änderte sich mit dem Erscheinen des ersten Computers, das elektronische Gehirn drang schnell in alle Produktionsbereiche des menschlichen Alltags ein. Hochtechnologien begannen stabile Gewinne zu bringen, natürliche Computerprogramme kamen nicht am Casino vorbei.

Die Besitzer von Glücksspieleinrichtungen haben die rasante, groß angelegte Invasion der Computertechnologie in der Vergnügungwelt und des großen Geldes mit Begeisterung aufgenommen. Für jene eingefleischten Spieler, die sich der Konfrontation mit dem elektronischen Automaten widersetzten, ließen sie ein paar zweiarmige Banditen in echten Casinos zurück, aber dies ist höchstwahrscheinlich eine Retro-Hommage an die Gründer der Geschichte der Spielautomaten. 

Bei modernen Spielautomaten wird das Ergebnis des Spiels durch einen Zufallszahlengenerator (RNG) bestimmt, der in die Software des Geräts integriert ist. Obwohl die Slots das übliche klassische Aussehen haben können, haben sie alle einen Einsatz, ein Computerprogramm und einen Notfall. Sie bestimmen die Drehung der Walzen und die Position der Symbole auf den Slots. Sie sind es, die ihre Taschen leeren und jeden Spieler in die Verzweiflung stürzen können und es ist Sie können dem Glücklichen finanziellen Wohlstand bringen. Jetzt kann der Spieler mit nur einem Klick zum Jackpot geführt werden. Mit anderen Worten, das RNG macht das Spiel auf den Slots fair und der Sieg ist rein zufällig.

Der Zufallszahlengenerator arbeitet ständig, wenn:

  • sich die Walzen drehen
  • wenn der Siegeszug gespielt wird
  • die Gewinnlinien gezählt werden

wenn die Maschine nicht benutzt, sondern an die Stromversorgung angeschlossen ist.

Fast immer werden Zufallszahlen mit hoher Geschwindigkeit pro Sekunde in Hunderten und manchmal Tausenden von Zahlen generiert. Nach dem Drücken der Taste "Drehen" drehen sich die Walzen. Das RNG weist das Programm an, wann und in welcher Reihenfolge es stoppt, in der Regel von links nach rechts. Das heißt, wenn Sie früher oder später den Startknopf im Bruchteil einer Sekunde drücken, ist das Ergebnis immer unterschiedlich. Der Jackpot kann jederzeit sinken oder an einem Tag überhaupt nicht zu bekommen sein. Wenn Sie also an Slots spielen, denken Sie daran, dass Ihr Sieg vom Glück und dem Lächeln des Glücks abhängt. 

  • Fast alle Spielautomaten sind in der Regel so programmiert, dass sie zwischen 92% und 98% zahlen (durchschn. Auszahlungsprozentsatz für Spielautomaten).
  • 100% der Auszahlungen passieren nicht und werden auch nicht stattfinden. Die Häufigkeit der Gewinne an Spielautomaten und der Betrag, den sie auszahlen, wird so festgelegt, dass ein Prozentsatz des Betrags an den Spieler und natürlich an das Casino ausgezahlt wird. Dieser Vorgang ist konstant, Millionen von Drehungen drehen sich ständig, wer gewinnt, aber das Casino gewinnt am meisten.

Was bedeutet das?

Obwohl das Ergebnis jedes Spins wirklich ein reiner Zufall ist, ist der gesamte Auszahlungsprozentsatz (Auszahlung über die Zeit) voreingestellt.


    Casinoonlinespielen.pro Casinoonlinespielen.site Casinoonlinespielen.xyz Merkur-online-casino.net Merkur-online-casino.pro